Erfolgreiche Kyu-Prüfungen

Nach langer Corona-Pause stellten sich acht Judoka nach intensiver Vorbereitung durch ihre Trainer Svenja und Simon dem Prüfer Sven, um den nächsten Kyu-Grad zu erreichen. Alle Prüflinge konnten eindrucksvoll zeigen, was sie in den Wochen und Monaten zuvor gelernt hatten.