Neustart am 29.10.2021

Am kommenden Freitag, den 29.10.2021 werden wir nach langer Zwangspause wieder ins Training starten. Wir bieten unser Training zu folgenden neuen Trainingszeiten an:

Kinder & Jugendliche: 18:00-19:45
Erwachsene: 20:00-21:45

Um einen verantwortungsvollen und maximal sicheren Umgang miteinander und der aktuellen Pandemie-Situation zu gewährleisten, bitten wir alle Teilnehmer um Beachtung der folgenden Hygiene-Regeln:

  1. Am Training können Judoka teilnehmen, die nachweislich Schülerinnen und Schüler, genesen oder geimpft sind. Der Nachweis muss einmalig bei der ersten Trainingsteilnahme erbracht werden.
  2. Judoka mit Krankheitssymptomen dürfen nicht am Training teilnehmen. Wir behalten uns vor, Teilnehmer dementsprechend bis auf Weiteres von der Trainingsteilnahme auszuschließen.
  3. Die Umkleidekabinen und die dazugehörigen WC-Anlagen dürfen unter Beachtung der AHA-Regel (Abstand, Händewaschen, Alltagsmaske) genutzt werden. Die Duschen sind jedoch gesperrt.
  4. Es gilt Maskenpflicht im Gebäude bis zum Mattenrand. Zur hygienischen Lagerung der Maske während des Trainings bitten wir darum, entsprechende Behältnisse (Dosen, Tüten o. ä.) selbst mitzubringen.
  5. Kontaktdaten und 2G-Status bzw. Schüler(innen)eigenschaft aller Teilnehmer werden erfasst. Wir bitten daher alle Eltern, ihren Kindern die aktuelle Wohnanschrift, Handynummer sowie E-Mail-Adresse auf einem Zettel mitzugeben.
  6. In der Sporthalle sind keine Zuschauer zugelassen, da dies zu einem unüberschaubaren Aufwand bei der Erfassung der Kontaktdaten führen würde.